FG VI

 

Futtermitteluntersuchung

Der Futtermitteluntersuchung gehören gegenwärtig 132 Kolleginnen und Kollegen aus den Bereichen der Landwirtschaftlichen Untersuchungs- und Forschungsanstalten (LUFA), der Landesanstalten für Landwirtschaft, der Universitäten sowie der Futtermittelindustrie an.
Geschäftsordnung FG VI

Die FG VI sieht ihre Hauptaufgabe darin, auf ein gemeinschaftliches Vorgehen bei der Anwendung von Methoden und der Interpretation von Analysenergebnissen im Bereich der Futtermitteluntersuchung hinzuwirken.

Zu diesem Zweck betätigen sich die Fachgruppenmitglieder auf folgenden Gebieten:

Ein Großteil der analytischen Arbeiten der FG VI wird in den 9 Arbeitskreisen und Projektgruppen geleistet:

 

Ein ganz wesentlicher Bestandteil der Arbeit ist die enge Kooperation mit der Fachgruppe VIII „Umwelt- und Spurenanalytik“ des VDLUFA.

 

  • 1. Vorsitzender:
    Dr. Benedikt Brand
    Chemisches und Veterinäruntersuchungsamt Westfalen, Sachgebiet 6.3 – Futtermittel
    Standort Arnsberg, Zur Taubeneiche 10-12, 59821 Arnsberg
    Tel.: +49.234.957194.270, FAX: +49.234.957194.290 – E-Mail: benedikt.brand@cvua-westfalen.de
  • Stellvertretende Vorsitzende:
    Dr. Anja Töpper
    LTZ Augustenberg
    Neßlerstr. 23-31, 76227 Karlsruhe
    Tel.: +49.721.9468.160, FAX:+49.721.9468.143 – E-Mail: anja.toepper@ltz.bwl.de
    Dirk Wilke
    Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
    Nevinghoff 40, 48147 Münster
    Tel.: +49.251.2376.595, FAX: +49.251.2376.702 – E-Mail: dirk.wilke@lwk.nrw.de