To view our information in englisch language please klick here   Um die deutsche Version unserer Seite zu erreichen, klicken Sie bitte hier.


Im VDLUFA sind etwa 90 Ordentliche Mitglieder organisiert, so:

  • Landwirtschaftliche Untersuchungs- und Forschungsanstalten sowie Organisationseinheiten mit Aufgaben einer landwirtschaftlichen Untersuchungs- und Forschungsanstalt innerhalb größerer Einrichtungen, z.B. Landesanstalten für Landwirtschaft oder Landeslaboratorien [LUFA],
  • Milchwirtschaftliche Lehr- und Untersuchungsanstalten,
  • Bundesforschungsanstalten sowie
  • Universitäts- und Hochschulinstitute.

Ordentliche Mitglieder müssen sich in öffentlicher Trägerschaft befinden. Juristische und natürliche Personen,  die eine eigene agrarwissenschaftliche Untersuchungs- oder Forschungsstelle unterhalten und nicht öffentlich-rechtlich getragen werden, können Außerordentliche Mitglieder werden.

Mitarbeiter Ordentlicher und Außerordentlicher Mitglieder können Persönliche Mitglieder im VDLUFA werden. Daneben ist auch eine Freie Mitgliedschaft möglich. Weiterhin ernennt der VDLUFA zur Förderung der internationalen Zusammenarbeit ausländische Fachkollegen zu Korrespondierenden Mitgliedern und hervorragende Förderer des Verbandes zu Ehrenmitgliedern.


Anträge auf eine VDLUFA-Mitgliedschaft erhalten Sie hier:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok