To view our information in englisch language please klick here   Um die deutsche Version unserer Seite zu erreichen, klicken Sie bitte hier.

Südekum, K.-H. (Bonn), Kehraus, S. (Bonn)

Einrichtung(en) Universität Bonn; Institut für Tierwissenschaften, Abteilung Tierernährung
Veranstaltungsort Universität Bonn, Abteilung Tierernährung,
Endenicher Allee 15, 53115 Bonn
Termin 

22.02.2016, 10.00 Uhr bis 23.02.2016, 16.00 Uhr (Gruppe 1)
und
24.02.2016, 10.00 Uhr bis 25.02.2016, 16.00 Uhr (Gruppe 2)

Kosten  150,--  € pro Person (zzgl. MwSt.)
Anlass für die Schulung: Probleme in der Analytik (NDF, ADF), neue Methodenvorschrift
(NDLXP)
Kurzbeschreibung In dieser Schulung werden sowohl die Detergenzienfaserfraktionen NDF und ADF als auch das ND-lösliche Rohprotein (NDLXP) bestimmt. Dabei werden mögliche Fehlerquellen und praktische Tipps zum Handling gezeigt und diskutiert.
Es wird gebeten, bei der Anmeldung die in den Laboren aktuell verwendete Apparatur (und Hersteller) mit anzugeben, um die Schulung darauf abstimmen zu können.
Inhalt der Schulung: Aufzeigen von Fehlerquellen, praktische Tipps, Vermitteln von theoretischem Hintergrund.
Art der Schulung: Praktische Ãœbung, theoretischer Hintergrund. Zu Letzterem geben die beiden oben genannten Schulungsleiter kurze Einführungen/Übersichten zu den einzelnen Themenblöcken.
Adressaten: Laboranten, Laborleitung

Teilnehmerzahl: jeweils nicht mehr als 5 Personen/Gruppe; bei Bedarf wird die Schulung im Herbst 2016 wiederholt.

Anmeldung    Die Anmeldung erfolgt per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder auf dem Postweg ab dem 14.12.2015 unter Nennung der Teilnehmerdaten und der Rechnungsadresse beim VDLUFA e. V., Obere Langgasse 40, 67346 Speyer.

Bei Fragen zur Anreise, Ãœbernachtung vor Ort u. a. bitte direkt in Bonn bei Dr. Saskia Kehraus (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder Prof. Karl−Heinz Südekum (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) nachfragen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok