To view our information in englisch language please klick here   Um die deutsche Version unserer Seite zu erreichen, klicken Sie bitte hier.

Ringtests aus den vorangegangenen Jahren

Die Proben der Ringtests aus den vorangegangenen Jahren können, zusammen mit einer Kurzinformation über die jeweiligen Testergebnisse, gegen Entgelt bei der Geschäftsstelle bezogen werden. Dieses Referenzmaterial kann für interne Labortests im Rahmen des Qualitätsmanagements eingesetzt werden.

Die folgenden Referenzmaterialien können, zusammen mit einer Kurzfassung der Ringversuchsergebnisse, erworben werden (Bestellformular):

        • EU Q01/2009 (Kurzbericht): NPK Dünger (12+12+17 (+2MgO+8S))
        • EU Q02/2010 (Kurzbericht): Dolomit (Magnesium Calcium Carbonat)
        • EU Q03/2011 (Kurzbericht): NPK Langzeitdünger (15+9+15 (+2MgO+9S), Isobutylendiharnstoff mit S, B, Fe, Cu, Mn und Zn)
        • EU Q04/2012 (Kurzbericht): Kaliumchlorid mit Magnesium 40 (+6+4+12)
        • EU Q05/2013 (Kurzbericht): NPK Dünger (12+12+17 (+2MgO+8S))
        • EU Q06/2014 (Kurzbericht): NP Dünger (12+25)
        • EU Q07/2015 (Kurzbericht): Flüssiger Spurennährstoffdünger 'Multimicro fluid' (no longer available)
        • EU Q08/2016 (Kurzbericht): Magnesium calcium carbonate (dolomitic - limestone)
        • EU Q09/2017 (Kurzbericht): Urea 46 and Calcium ammonium nitrate (CAN 27)
        • EU Q10/2018 (Kurzbericht): Organic NPK fertiliser
        • EU Q11/2019 Triplle-Suoperphosphat (TSP 43) an Organic NPK fertiliser (no longer available)
        • EU Q12/2020 Mineral NPK fertiliser with trace elemts and Organic mineral NPK-feriliser

Die Kosten dieser Referenzmaterialien betragen:

  • 100,00 je Probe (für VDLUFA-Mitglieder und Ringtest-Teilnehmer)
  • 200,00 je Probe (für VDLUFA-Nichtmitglieder)

Das Weitergeben oder Verkaufen der Proben an Dritte ist nicht gestattet.