MB2.2-3.3.2.1

Preis: 17 € zzgl. MwSt & gegebenenfalls Versand

SEKUNDÄRROHSTOFFDÜNGER
Kalium (flammenspektrometr.) 3.3.2.1

Bestimmung von Kalium: Flammenphotometrische Methode
1
Zweck und Anwendungsbereich
 
Die Methode dient zur Bestimmung von Kalium aus Analysenlösungen, die gemäß 3.3.1.1, 3.3.1.2 oder 3.3.1.3 hergestellt wurden. Sie ist anwendbar bei Sekundärrohstoffdüngern, Kultursubstraten und Bodenhilfsstoffen mit einem K2O-Gehalt bis 10%.
2
Prinzip
 
Der Kaliumgehalt wird aus einer spektroskopisch und physikalisch abgepufferten Lösung flammenspektrometrisch bestimmt. Als Brenngas kann Propan/Luft oder Acetylen/Luft verwendet werden. Gemessen wird bei einer Wellenlänge von 766,5 nm.

Methodenbuch II.2, Grundwerk
© Copyright by VDLUFA-Verlag, Darmstadt
Seite 1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok