MB2.1-9.3.1

Preis: 17 € zzgl. MwSt & gegebenenfalls Versand

DÜNGEMITTELUNTERSUCHUNG
Nickel (AAS) 9.3.1

Bestimmung von Nickel im Königswasseraufschluss, AAS-Methode
1
Zweck und Anwendungsbereich
 
Die Methode dient der Bestimmung des in Königswasser löslichen Nickels in festen Handelsdüngemitteln, wirtschaftseigenen Düngemitteln, Bodenhilfsstoffen, Kultursubstraten, Pflanzenhilfsmitteln.
2
Prinzip
 
Die Probe wird über Nacht bei Raumtemperatur mit Königswasser vorbehandelt und dann durch Kochen mit diesem aufgeschlossen. Der Aufschluß ist in DIN 38414 normiert. Die Endbestimmung des Nikkels erfolgt in der Aufschlußlösung mit der Atomabsorptions-Spektralphotometrie (Flammentechnik).

Methodenbuch II.1, Grundwerk
© Copyright by VDLUFA-Verlag, Darmstadt
Seite 1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok