MB1-A 6.3.1

Preis: 17 € zzgl. MwSt & gegebenenfalls Versand

BODENUNTERSUCHUNG
löslicher Schwefel (Smin) A 6.3.1

Bestimmung von löslichem Schwefel in Bodenprofilen (Smin)
1
Zweck und Anwendungsbereich
 
Mineralböden
2
Prinzip
 
Bestimmen des Gehaltes an löslichem Schwefel in nach A 6.1.4.1 vorbehandelten Bodenproben mittels optischer Emissionsspektrometrie mit induktiv gekoppeltem Plasma (ICP-OES) bei einer geeigneten Wellenlänge und Berechnen des Untersuchungsergebnisses, bezogen auf 1 ha trockenen und steinfreien Boden, bis auf eine Profiltiefe von in der Regel 6 dm.

Methodenbuch I, 7. Teillfg. 2016
© Copyright by VDLUFA-Verlag, Darmstadt
Seite 1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok