MB1-A 4.4.1.3

Preis: 17 € zzgl. MwSt & gegebenenfalls Versand

BODENUNTERSUCHUNG
Huminstoffextraktion, Diphosphat A 4.4.1.3

Huminstoffextraktion mit tetra-Natriumdiphosphat
1
Zweck und Anwendungsbereich
 
Weitgehend schonende und artefaktarme Extraktion von Huminstoffen mit tetra-Natriumdiphosphat aus Böden aller Art und anderen huminstoffhaltigen Materialien wie Auflagehumus oder Kompost. Das Verfahren eignet sich besonders für eine serienmäßige Anwendung mit anschließender optischer Analyse der Huminstoffe nach A 4.4.3.1. Für eine anderweitige Verarbeitung sind die Extrakte eher ungeeignet. Diese Extraktion ist wesentlich billiger als die beiden unter A 4.4.1.1 und A 4.4.1.2 beschriebenen Verfahren und eignet sich daher für größere Untersuchungsserien.
2
Prinzip
 
Mehrstufige Extraktion der Huminstoffe mit dem in Wasser löslichen Extraktionsmittel tetra-Natriumdiphosphat. Dabei bildet sich die wasserlösliche Natriumform der Huminstoffe. Das Verfahren geht auf BREMNER und LEES (1949) zurück.

Methodenbuch I, 3. Teillfg. 2002
© Copyright by VDLUFA-Verlag, Darmstadt
Seite 1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok