To view our information in englisch language please klick here   Um die deutsche Version unserer Seite zu erreichen, klicken Sie bitte hier.

Gärtnerische Kultursubstrate

Aufgaben

Die Untersuchung gärtnerischer Erden und Substrate erfordert im Vergleich zu Mineralböden veränderte Analysenmethoden, die den spezifischen Eigenschaften dieser Materialien und den im Gartenbau üblichen Düngungsverfahren angepasst sind. Vor diesem Hintergrund ist es Aufgabe des Arbeitskreises, geeignete Methoden zu entwickeln bzw. vorhandene Methoden zu verbessern. Um deren Praktikabilität zu überprüfen und zur Erarbeitung statistischer Kenndaten werden Ringanalysen ausgerichtet. Darüber hinaus erfolgt in Verbindung mit pflanzenbaulichen Versuchen die Ableitung von Grenz- bzw. Richtwerten. Aussagekräftige Methoden werden der Fachgruppe II zur Methodenlesung und zur Aufnahme in das VDLUFA-Methodenbuch übergeben.

Weitere Aufgabe des Arbeitskreises ist die Sicherstellung der Analysenqualität der im gärtnerischen Bereich arbeitenden Labors. Hierzu dienen regelmäßige Ringanalysen, die nach definierten Vorgaben durchgeführt und ausgewertet werden.

 

Leiterin des Arbeitskreises

  • Prof. Dr. Elke Meinken
    Tel.: +29.8161.71.3658 - E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!