MB6-M 7.2.5

Preis: 17 € zzgl. MwSt & gegebenenfalls Versand

MILCH UND MILCHPRODUKTE
Escherichia coli M 7.2.5

Bestätigung von Escherichia coli durch zusätzliche Identifizierungsreaktionen
1
Zweck und Anwendungsbereich
 
Die hier beschriebene Methode dient der Bestätigung positiver oder zweifelhafter Ergebnisse aus Ansätzen zum routinemäßigen Nachweis präsumtiver Escherichia coli (E. coli). Sie ist auf alle lsolate, unabhängig vom untersuchten Lebensmittel, anwendbar.
2
Prinzip
 
E. coli gehören zu den gramnegativen, Oxidase-negativen und Glucose fermentierenden Stäbchen. Werden diese Eigenschaften mittels KOH-Test (GRAM-Verhalten), Oxidase-Test und dem vereinfachten O/F-Test (Glucosefermentation) bestätigt, muß E. coli mittels eines wissenschaftlich anerkannten Testsystems identifiziert werden.

Methodenbuch VI, 3. Erg. 1995
© Copyright by VDLUFA-Verlag, Darmstadt
Seite 1