MB6-C 26.6

Preis: 17 € zzgl. MwSt & gegebenenfalls Versand

MILCH UND MILCHPRODUKTE
Physikalische Prüfmerkmale C 26.6

Bestimmung der Homogenisierungsgrades (mit der Homogenisierpipette)
1
Zweck und Anwendungsbereich
 
Die Methode ist anwendbar bei Milch, sie eignet sich besonders für stark homogenisierte Milch (z. B. UHT-Milch), ist jedoch auch auf schwach homogenisierte Milch anwendbar.
2
Prinzip
 
Die Probe wird in einer Homogenisierpipette zentrifugiert, der Fettgehalt im unteren Teil der zentrifugierten Probe bestimmt und zum Gesamtfettgehalt der Probe in Beziehung gesetzt.

Methodenbuch VI, 5. Erg. 2000
© Copyright by VDLUFA-Verlag, Darmstadt
Seite 1