MB6-C 10.6.6

Preis: 17 € zzgl. MwSt & gegebenenfalls Versand

MILCH UND MILCHPRODUKTE
Anorganische Bestandteile C 10.6.6

Bestimmung des Nitritgehaltes in Milch und Milchprodukten: Spektroskopisches Verfahren
1
Zweck und Anwendungsbereich
 
Die Methode ist für Milch und Milchprodukte anwendbar.
2
Prinzip
 
Milch wird mit Wasser verdünnt, Milchprodukte werden in warmem Wasser dispergiert. Fett und Eiweiß werden nach Fällung mit Lösungen nach CARREZ (Kaliumhexacyanoferrat(II) und Zinksulfat) abfiltriert. Ein aliquoter Teil des klaren Filtrates wird mit Sulfanilamid und N-1-Naphthylethylendiamindihydrochlorid versetzt. Die Extinktion des dabei gebildeten roten Azofarbstoffes wird bei einer Wellenlänge von 538 nm im Vergleich zu einer Standardreihe gemessen und daraus der Nitritgehalt in mg/kg berechnet.

Methodenbuch VI, 6. Erg. 2003
© Copyright by VDLUFA-Verlag, Darmstadt
Seite 1