MB6-C 10.5.3

Preis: 17 € zzgl. MwSt & gegebenenfalls Versand

MILCH UND MILCHPRODUKTE
Anorgan. Bestandteile C 10.5.3

Bestimmung des Phosphorgehaltes: Photometrisches Verfahren
1
Zweck und Anwendungsbereich
 
Die Methode ist bei Milch und Milchprodukten anwendbar.
2
Prinzip
 
Die Probe wird mit Schwefelsäure und Wasserstoffperoxid aufgeschlossen. Durch Zugabe von Molybdat wird ein Phosphormolybdänsäurekomplex gebildet. Das im Komplex gebundene Molybdän wird durch Ascorbinsäure zu Molybdänblau reduziert, die gebildete blaue Farbe bei 820 nm gemessen.

Methodenbuch VI, 5. Erg. 2000
© Copyright by VDLUFA-Verlag, Darmstadt
Seite 1