MB6-C 8.4

Preis: 17 € zzgl. MwSt & gegebenenfalls Versand

MILCH UND MILCHPRODUKTE
Acidität C 8.4

Bestimmung der titrierbaren Säure von getrockneten Milchprodukten
1
Zweck und Anwendungsbereich
 
Die Methode kann für Pulver (Vollmilch-, teilentrahmtes Milch-, Magermilch-, Buttermilch- und Molkepulver) verwendet werden.
2
Prinzip
 
Eine genau abgewogene Pulvermenge wird nach Rekonstitution in Wasser mit Natriumhydroxid-Maßlösung gegen Phenolphthalein oder auf pH-Wert 8,3 titriert. Als titrierbare Säure wird die Anzahl verbrauchter ml Natriumhydroxid-Maßlösung, 0,1 mol/I, bezogen auf 100 ml Auflösung angegeben.

Methodenbuch VI, 5. Erg. 2000
© Copyright by VDLUFA-Verlag, Darmstadt
Seite 1