MB7-4.1.1

Preis: 28 € zzgl. MwSt & gegebenenfalls Versand

UMWELTANALYTIK
BIOGASERTRAGSMESSUNG 4.1.1

Bestimmung der Biogas- und Methanausbeute in Gärtests
1
Zweck und Anwendungsbereich
 
Die Methode dient der Bestimmung der Biogas- und Methanausbeute von Einsatzstoffen für Biogasanlagen in Gärtests unter Laborbedingungen. Die Methode wurde im Ringversuch an landwirtschaftlichen Einsatzstoffen validiert und kann auf andere Einsatzstoffe übertragen werden.
2
Prinzip
 
Die Probe wird unter standardisierten Bedingungen mit einem Inokulum (Impfmaterial) in einem Kleinfermenter unter kontrollierten Temperaturbedingungen anaerob umgesetzt. Die je Kilogramm zugeführter organischer Trockenmasse entstehende Biogasmenge und deren Zusammensetzung werden bestimmt.

Methodenbuch VII, Grundwerk
© Copyright by VDLUFA-Verlag, Darmstadt
Seite 1