MB2.2-3.1.1

Preis: 17 € zzgl. MwSt & gegebenenfalls Versand

SEKUNDÄRROHSTOFFDÜNGER
Gesamt-N (Verbrennung) 3.1.1

Bestimmung von Gesamt-Stickstoff: Verbrennungsmethode
1
Zweck und Anwendungsbereich
 
Die Methode dient zur Bestimmung von Gesamtstickstoff in Sekundärrohstoffdüngern, Kultursubstraten und Bodenhilfsstoffen. Der Stickstoff kann in organisch oder mineralisch gebundener Form vorliegen.
2
Prinzip
 
Die Analysenprobe wird im Sauerstoffstrom bei hoher Temperatur verbrannt. Nach Reduktion gebildeter Stickoxide zu elementarem Stickstoff und Entfernung störender Verbrennungsprodukte, wird der Stickstoff mit einem Wärmeleitfähigkeitsdetektor gemessen.

Methodenbuch II.2, Grundwerk
© Copyright by VDLUFA-Verlag, Darmstadt
Seite 1