MB2.1-11.9

Preis: 17 € zzgl. MwSt & gegebenenfalls Versand

DÜNGEMITTELUNTERSUCHUNG
Rohdichte 11.9

Bestimmung von Rohdichtetrocken, Wasserkapazität, Porenanteil, Luftkapazität
1
Zweck und Anwendungsbereich
 
Die Bestimmung dient zur Charakterisierung von Torfen und Torfprodukten in ihren physikalischen Eigenschaften, der Beurteilung der Lagerungsdichte unter gärtnerischen Bedingungen und der Raumverhältnisse von Poren, Wasser und Luft unter festgelegten Meßbedingungen.
2
Prinzip
 
Eine vorbereitetet Probe wird durch Auftrieb mit Wasser optimal homogenisiert und die physikalischen Daten nach anschließender Dränage bei einer Saugspannung entsprechend 100 mm Wassersäule und einer Gewichtsauflage von 10 g/cm2 bestimmt. Dabei stellt sich eine Lagerungsdichte ein, die mit der einer gärtnerischen Anwendung im Pflanzengefäß weitgehend übereinstimmt.

Methodenbuch II.1, Grundwerk
© Copyright by VDLUFA-Verlag, Darmstadt
Seite 1