MB2.1-8.6.2

Preis: 17 € zzgl. MwSt & gegebenenfalls Versand

DÜNGEMITTELUNTERSUCHUNG
Kupfer (jodometrisch) 8.6.2

Bestimmung von Kupfer, Jodometrische Methode
1
Zweck und Anwendungsbereich
 
Die Methode dient zur Bestimmung von Kupfer in Düngemitteln mit Kupfergehalten über 0,1% Kupfer.
2
Prinzip
 
Kupfer wird mit Säure in Lösung gebracht und störendes Eisen bei pH 4 mit Fluorid maskiert. Zugesetztes, überschüssiges Kaliumjodid reagiert mit den Kupferionen, wobei eine dem Kupfer äquivalente Menge Jod freigesetzt wird, welches mit Thiosulfat-Maßlösung titriert wird.

Methodenbuch II.1, Grundwerk
© Copyright by VDLUFA-Verlag, Darmstadt
Seite 1