MB2.1-6.3.2

Preis: 17 € zzgl. MwSt & gegebenenfalls Versand

DÜNGEMITTELUNTERSUCHUNG
Bas. Wirks. Bestandteile Hüttenkalk 6.3.2

Bestimmung der basisch wirksamen Bestandteile in Hüttenkalk, Konverterkalk, Kalkdüngern aus […] sowie organischen und organisch-mineralischen Düngemitteln
1
Zweck und Anwendungsbereich
 
Die Methode ist anwendbar für Hüttenkalk, Konverterkalk, Kalkdünger sowie organische und organisch-mineralische Dünger, die Calcium und Magnesium in basisch wirksamer Form als Silikat, Hydroxid, Carbonat oder Oxid enthalten. Die Methode ist ebenfalls anwendbar für Düngemittel, die diese Produkte als Kalkträger enthalten.
2
Prinzip
 
Die Probe wird in einer gemessenen Menge Salzsäure-Maßlösung gelöst und der Säureüberschuss mit einer Natronlauge-Maßlösung zurücktitriert.

Methodenbuch II.1, 4. Erg. 2008
© Copyright by VDLUFA-Verlag, Darmstadt
Seite 1