MB2.1-4.1.7

Preis: 17 € zzgl. MwSt & gegebenenfalls Versand

DÜNGEMITTELUNTERSUCHUNG
Phosphat (wasserlöslich) 4.1.7

Bestimmung des wasserlöslichen Phosphats, Extraktion
1
Zweck und Anwendungsbereich
 
Die Methode dient zur Herstellung der Analysenlösung für die Bestimmung des wasserlöslichen Phosphats in Düngemitteln jeder Art, soweit der Gehalt an wasserlöslichem Phosphat ein Qualitätskriterium ist (z. B. NP- und NPK-Dünger).
2
Prinzip
 
Die Probe wird mit Wasser extrahiert. Das Filtrat dient zur Bestimmung von Phosphat nach einer der im Kapitel 4.2 verzeichneten Methoden.

Methodenbuch II.1, Grundwerk
© Copyright by VDLUFA-Verlag, Darmstadt
Seite 1