MB2.1-4.1.3

Preis: 17 € zzgl. MwSt & gegebenenfalls Versand

DÜNGEMITTELUNTERSUCHUNG
Phosphat (citronensäurelösl.) 4.1.3

Bestimmung des citronensäurelöslichen Phosphats, Extraktion
1
Zweck und Anwendungsbereich
 
Die Methode dient zur Herstellung der Analysenlösung für die Bestimmung des citronensäurelöslichen Phosphats in Düngemitteln, vorzugsweise in Thomasphosphat und in mit Thomasphosphat hergestellten Mehrnährstoffdüngern.
2
Prinzip
 
Die Proben werden mit "2 %iger" Citronensäurelösung extrahiert. Das Filtrat dient zur Bestimmung des gelösten Phosphats nach einer der im Kapitel 4.2 verzeichneten Methoden.

Methodenbuch II.1, Grundwerk
© Copyright by VDLUFA-Verlag, Darmstadt
Seite 1