MB3-22.3

Preis: 17 € zzgl. MwSt & gegebenenfalls Versand

FUTTERMITTELUNTERSUCHUNG
Melasse – Wassergehalt 22.3

Bestimmung des Wassergehaltes von Melasse
1
Zweck und Anwendungsbereich
 
Die Methode dient zur Bestimmung des Gehaltes an Wasser von Rüben- oder Rohrzuckermelasse.
2
Prinzip
 
Die mit Wasser verdünnte Melasse wird mit wasserfreiem Sand gemischt, auf dem Wasserbad vorgetrocknet und anschließend im Vakuumtrockenschrank bei 0,0665 Bar (= 50 Torr) bis zur Gewichtskonstanz getrocknet.

Methodenbuch III, 1. Erg. 1983
© Copyright by VDLUFA-Verlag, Darmstadt
Seite 1