MB3-16.2.1

Preis: 17 € zzgl. MwSt & gegebenenfalls Versand

FUTTERMITTELUNTERSUCHUNG
Alkaloide in Lupinen 16.2.1

Bestimmung von Alkaloide in Lupinen
1
Zweck und Anwendungsbereich
 
Die Methode dient der Bestimmung des Gehaltes an Alkaloiden in Lupinensamen.
2
Prinzip
 
Die Alkaloide werden in einer Mischung von Diäthyläther und Chloroform gelöst und aus dieser Lösung mit Salzsäure ausgeschüttelt. Anschließend werden sie mit Kieselwolframsäure gefällt. Der Niederschlag wird verascht und der Rückstand gewogen.

Methodenbuch III, Grundwerk
© Copyright by VDLUFA-Verlag, Darmstadt
Seite 1