MB3-14.15.1

Preis: 17 € zzgl. MwSt & gegebenenfalls Versand

FUTTERMITTELUNTERSUCHUNG
Formaldehyd 14.15.1

Bestimmung von Formaldehyd
1
Zweck und Anwendungsbereich
 
Die Methode dient zur Bestimmung; des Gehaltes an Gesamtformaldehyd in formaldehydbehandelt, Handelsfuttermitteln. Die Grenze der Bestimmbarkeit beträgt 0,03 %.
2
Prinzip
 
Der Formaldehyd wird aus Fultermitteln nach Zusatz von Phosphorsäure mittels Wasserdampfdestillation in eine Vorlage destilliert. Im Destillat wird der Formaldehyd mit Chromotropsäure umgesetzt und die Extinktion der Lösung bei 570 nm bestimmt.

Methodenbuch III, 4. Erg. 1997
© Copyright by VDLUFA-Verlag, Darmstadt
Seite 1