MB3-10.1.1

Preis: 17 € zzgl. MwSt & gegebenenfalls Versand

FUTTERMITTELUNTERSUCHUNG
Natrium 10.1.1

Bestimmung von Natrium
1
Zweck und Anwendungsbereich
 
Die Methode dient zur Bestimmung des Gehaltes an Natrium in Futtermitteln.
2
Prinzip
 
Die Probe wird verascht und die Asche in Salzsäure gelöst. Der Natriumgehalt der Lösung wird flammenphotometrisch bestimmt. Der Zusatz von Caesiumchlorid und Aluminiumnitrat verhindert weitgehend eine Beeinflussung der Bestimmung durch Störelemente.

Methodenbuch III, Grundwerk
© Copyright by VDLUFA-Verlag, Darmstadt
Seite 1