MB3-9.1

Preis: 17 € zzgl. MwSt & gegebenenfalls Versand

FUTTERMITTELUNTERSUCHUNG
Carbonate 9.1

Bestimmung der Carbonate
1
Zweck und Anwendungsbereich
 
Die Methode dient zur Bestimmung von Carbonaten, üblicherweise ausgedrückt als Calciumcarbonat, in den meisten Futtermitteln. In bestimmten Fällen (z. B. für die Bestimmung von Eisencarbonat) ist eine andere Methode anzuwenden.
2
Prinzip
 
Die Carbonate werden mit Salzsäure zersetzt; das freigesetzte Kohlendioxid wird in einem graduierten Rohr aufgefangen. Das erhaltene Gasvolumen wird mit demjenigen verglichen, welches unter den gleichen Bedingungen aus einer bekannten Menge Calciumcarbonat, p. a., erhalten wird.

Methodenbuch III, Grundwerk
© Copyright by VDLUFA-Verlag, Darmstadt
Seite 1