MB3-7.4.1

Preis: 17 € zzgl. MwSt & gegebenenfalls Versand

FUTTERMITTELUNTERSUCHUNG
Inulin 7.4.1

Bestimmung von Inulin
1
Zweck und Anwendungsbereich
 
Die Methode erlaubt die Bestimmung des Gehaltes an Inulin, insbesondere in Einzelfuttermitteln.
2
Prinzip
 
Die in der Probe enthaltenen Zucker werden durch Extraktion mit Äthanol entfernt. Dem Extraktionsrückstand wird das Inulin durch Wasser entzogen, der wäßrige Auszug wird geklärt und anschließend mit Salzsäure behandelt. Die durch Hydrolyse entstandene Fructose wird anschließend photometrisch bestimmt.

Methodenbuch III, Grundwerk
© Copyright by VDLUFA-Verlag, Darmstadt
Seite 1