MB3-5.3.1

Preis: 17 € zzgl. MwSt & gegebenenfalls Versand

FUTTERMITTELUNTERSUCHUNG
Säuregrad 5.3.1

Bestimmung des Säuregrads bei stärkereichem Material nach SCHULERUD
1
Zweck und Anwendungsbereich
 
Für die Bestimmung der freien Fettsäuren (Säuregrad) in stärkereichen Materialien wird die Methode SCHULERUD angewendet.
2
Prinzip
 
Die Substanz wird mit 67 %igem Xthanol extrahiert und die Lösung mit 0,1 N Natronlauge titriert. Das Futtermittel muß mit einem Mixgerät soweit zerkleinert werden, daß mindestens 90 % zerkleinertes Material durch das 1-mm-Sieb fallen.

Methodenbuch III, Grundwerk
© Copyright by VDLUFA-Verlag, Darmstadt
Seite 1