MB3-5.1.3

Preis: 17 € zzgl. MwSt & gegebenenfalls Versand

FUTTERMITTELUNTERSUCHUNG
Rohfett-Ölsaaten 5.1.3

Bestimmung des Rohfettgehaltes in Ölsaaten
1
Zweck und Anwendungsbereich
 
Die Methode gestattet die Bestimmung des Ölgehaltes von Ölsaaten. Als Öl gilt die Gesamtmenge aller unter den nachstehend beschriebenen Bedingungen extrahierten Substanzen.
2
Prinzip
 
Bestimmung des Olgehaltes im Rohprodukt (reine Saaten + Fremdbestandteile) durch Extraktion in einer geeigneten Apparatur mit n-Hexan. Bei Erdnüssen können auf Verlangen die reine Saat, der Gesamtstaub, die nicht ölhaltigen sowie die ölhaltigen Fremdbestandteile getrennt untersucht werden.

Methodenbuch III, Grundwerk
© Copyright by VDLUFA-Verlag, Darmstadt
Seite 1