MB1-A 6.2.1.1

Preis: 28 € zzgl. MwSt & gegebenenfalls Versand

BODENUNTERSUCHUNG
Calcium-Acetat-Lactat (CAL) A 6.2.1.1

Bestimmung von Phosphor und Kalium im Calcium-Acetat-Lactat-Auszug
1
Zweck und Anwendungsbereich
 
Böden aller Art und gärtnerische Kultursubstrate
2
Prinzip
 
Extraktion der Nährstoffe Phosphor und Kalium mit einer sauren, auf pH 4,1 gepufferten Lösung aus Calciumacetat, Calciumlactat und Essigsäure aus lufttrockenen Böden (jedoch auch feldfeuchten Moor- und Anmoorböden) bzw. gärtnerischen Kultursubstraten, die vor der Bestimmung auf einen zum Eintopfen optimalen Wassergehalt eingestellt wurden, und anschließend fotometrische Bestimmung sowie rechnerische Korrektur zu niedrig erfasster P-Gehalte carbonatreicher Böden, vornehmlich mit pH-Werten >= 7,1 in Calciumchloridsuspension.

Methodenbuch I, 6. Teillfg. 2012
© Copyright by VDLUFA-Verlag, Darmstadt
Seite 1