MB1-A 5.1.1

Preis: 17 € zzgl. MwSt & gegebenenfalls Versand

BODENUNTERSUCHUNG
A 5.1.1

Bestimmung des pH-Wertes
1
Zweck und Anwendungsbereich
 
Bestimmung des pH-Wertes in Böden, Kultursubstraten aller Art und deren Ausgangsstoffen.
2
Prinzip
 
Elektrometrische Messung der H+ Ionen-Aktivität - ausgedrückt als deren negativer dekadischer Logarithmus - in einer Suspension. Die Suspension dieser Methode ist ein Gemisch aus dem Ausgangsmaterial und einer Salzlösung mit neutraler Reaktion (Calcium- oder Kaliumchlorid) oder Wasser im Verhältnis 1 + 2,5 (m + V) bei der Untersuchung von Mineralböden bzw. (V + V) bei Moorböden und Kultursubstraten.

Methodenbuch I, 7. Teillfg. 2016
© Copyright by VDLUFA-Verlag, Darmstadt
Seite 1